Novus Attenzia
Kontakt
  • LED’s WORK

  • LED’s WORK

  • LED’s DESIGN
    WORKSPACE

  • LED’s DESIGN
    WORKSPACE

Farbvarianten:

  • NOVUS Attenzia complete

    Filigrane Design-LED-Leuchte
    für optimale Ausleuchtung.

    • Edle Optik dank Aluminium-Finish mit
      eloxierten und galvanisierten Oberflächen.
    • Hoher Leuchtenlichtstrom, kraftvolle
      Beleuchtungsstärke und authentische
      Farbwiedergabe
  • NOVUS Attenzia task

    Design und Technik in
    perfektem Zusammenspiel.

    • Eindrucksvoll dünner Leuchtenkopf mit
      schlanken, höhenverstellbaren Tragarmen
    • Ihr Arbeitsplatz immer perfekt
      ausgeleuchtet
  • NOVUS Attenzia task

    Sicher befestigt mit passenden Tischklemmen –
        auch kompatibel mit NOVUS MY.
    Innenliegende Kabelführung und hochwertige
        Materialien für eine edle Optik.
    Stufenlos dimmbare LEDs für die
        individuelle Arbeitsplatzbeleuchtung.
    Volle Flexibilität dank schlanker,
        höhenverstellbarer Tragarme.
  • Tischbefestigung NOVUS Attenzia clamp
  • Aufsteckbar auf eine NOVUS MY Säule
  • Flexible Positionierung
  • Eingebaute LEDs stufenlos dimmbar

LED’s FOCUS

Hochwertige LEDs sorgen für
hohen Leuchtenlichtstrom, kraftvolle
Beleuchtungsstärke und authentische
Farbwiedergabe.

Für die angenehme und gleichmäßige
    Ausleuchtung Ihres Arbeitsplatzes.

Perfekte Arbeitsplatzbeleuchtung

Der eindrucksvoll dünne Leuchtenkopf
überzeugt mit perfektem Wärmemanagement.
Die LEDs haben eine
Lebensdauer von über 50.000 Stunden.


LED’s MOVE

Enorme Flexibilität dank
stufenlos einstellbarem Gelenk.

  • Schlanke, höhenverstellbare Tragarme
    mit innenliegender Kabelführung.
  • Sichere Befestigung mit NOVUS
    Attenzia clamp oder als Aufsteckelement
    der NOVUS MY Säule.

Individuell und flexibel zur perfekten Ausleuchtung des Arbeitsplatzes.


LED’s WORK
TOGETHER

Arbeitsplatzbeleuchtung in Vollendung

Überzeugende Technik trifft inspirierend
edle Optik.

  • Grenzenlose Perspektiven für die individuelle
    Gestaltung Ihrer Schreibtischorganisation.
  • German Engineering führt erstklassige Materialien
    und perfekte LED-Technik zusammen.

Ein perfektes Team –
Novus Mehrplatzsystem und die Attenzia.

zum Novus Mehrplatzsystem

Licht in
neuem Design

Entwickelt für formvollendete Arbeitsplatzbeleuchtung

„Gutes Design wird intuitiv erkannt, in
seiner Bedeutung, seiner Funktion und
seiner Emotion.“

Georg Kaluza, Designer der Attenzia Leuchten

Jedes Gestaltungsdetail der Attenzia ist auf optimale
Funktion in perfekter Form abgestimmt

Beleuchtungsstärke aus Lingen

Umfassendes Know-how in der
Leuchtenkonstruktion.

  • Seit 2000 vertreibt Novus Dahle passende Leuchten
    zum Novus Mehrplatzsystem.
  • Unternehmenszweig emco Bad ist als kompetenter
    Hersteller von LED- Lichtspiegelschränken seit Jahren
    im Markt etabliert.

Intelligente
Arbeitsplatz-
beleuchtung

Wissenswertes rund um die Lichtplanung

Welchen Einfluss hat Licht auf den Menschen?

Über das Licht wird unser Biorhythmus gesteuert. Täglicher Lichteinfluss beeinflusst z. B. den Schlaf-Wach-Rhythmus, die Körpertemperatur oder das Schmerzempfinden. Um durch die Stabilisierung der natürlichen Rhythmen das Wohlbefinden zu stärken, wird bei der Beleuchtung am Arbeitsplatz Kunstlicht eingesetzt, was genau wie Tageslicht ebenfalls eine positive Wirkung auf den Menschen hat. Da der Lichtbedarf von Mensch zu Mensch oder von Tätigkeit zu Tätigkeit unterschiedlich sein kann, sind die LEDs der Attenzia stufenlos dimmbar und passen sich so individuell den persönlichen Bedürfnissen bei der Arbeitsplatzbeleuchtung an.

Was versteht man unter der Lichttemperatur?

Lichttemperatur ist eine Einheit zur Beschreibung der Lichtqualität und wird in Kelvin K angegeben. Sie bewertet die Lichtfarbe eines Temperaturstrahlers (z. B. einer Glühlampe oder der Sonne). Hier gilt: Je höher die Lichttemperatur, desto größer ist der Blauanteil im Licht. Dieser lässt das Licht „kalt“ wirken. Umgekehrt wird der Rotanteil im Licht größer, je geringer die Lichttemperatur ist, was das Licht „wärmer“ wirken lässt.
Leuchtstofflampen und LEDs sind keine Temperaturstrahler, weshalb aus physikalischer Sicht keine Bestimmung der Lichttemperatur möglich ist. Bei diesen Produkten hat sich als Kennwert die Angabe einer „farbähnlichen Lichttemperatur“ durchgesetzt und bewährt. Die Farbtemperatur der Attenzia-Leuchten liegt bei 4000 K. Sie erzeugen damit neutral-weißes Licht, das wenig auffällt und typisch für
Büroräume ist.

In welchen Kategorien wird Lichttemperatur angegeben?

Die Belichtungstechnik kennt drei Kategorien für Lichttemperatur:
Warm-weiß: unter 3000 Kelvin
Wird für eine gemütliche, heimelige Atmosphäre eingesetzt – das gelbe Licht verbreitet Wärme und kommt einer Kerze am nächsten.
Neutral-weiß: von 3000 bis 5300 Kelvin
Werden als neutral empfunden und verbreiten ein weißes und für den Menschen unauffälliges Licht. Die meisten Büroräume werden mit neutralweißen Lampen beleuchtet.
Tageslicht-weiß: über 5300 Kelvin
Ein weißes, technisches Licht, welches z.B. genutzt wird, um starke Kontraste zu erzeugen. In der Architektur wird es für die Beleuchtung von Hauswänden angewendet.

Was bedeutet authentische Farbwiedergabe?

Für die Farbwahrnehmung sind Licht-Reflexion und Licht-Absorption am Objekt von Bedeutung. Um die Farbwiedergabequalität einer Lampe genau angeben zu können, wurde der Farbwiedergabeindex CRI bzw. Ra erstellt. Der Wert mit der natürlichsten
Farbwiedergabe ist Ra = 100. Hohe Leuchtqualität geht häufig mit einem höheren Preis und einer geringeren Energieeffizienz einher. Um hier den bestmöglichen Kompromiss zu bieten, hat die Attenzia einen Farbwiedergabewert von Ra > 85. Ein Farbwiedergabeindex von CRI ≥80 ist gut für das Büro bzw. anspruchsvolle Sehaufgaben geeignet.

Wofür steht die Einheit Lumen?

In Lumen wird der Lichtstrom gemessen, also die gesamte vom Auge wahrgenommene Strahlungsleistung der Lichtquelle. Lumen (lm) gibt daher an, wie hell eine Lampe ist. Die Attenzia-Leuchten verfügen über einen sehr hohen Leuchtenlichtstrom von 742 lm bei der Attenzia task sowie 1.708 lm bei der Attenzia complete.

Was versteht man unter Lichtausbeute?

Mit der Lichtausbeute wird das Verhältnis des Lichtstroms zur aufgenommenen elektrischen Leistung (lm/W) wiedergegeben. Sie ist
somit ein Maß für den Wirkungsgrad bzw. die Energieeffizienz einer Lichtquelle: Je höher der Lumen/Watt-Wert, desto energieeffizienter erzeugen Lampen ihr Licht. Diese Leuchtenlichtausbeute liegt bei der Attenzia task bei 82,7 lm/W und bei der Attenzia complete bei 83,3 lm/W. Zum Vergleich: Eine herkömmliche Glühlampe kommt auf einen Wert von nur 14 lm/W.

Was bezeichnet die Beleuchtungsstärke?

Die Beleuchtungsstärke E bezeichnet den auf eine Bezugsfläche auftreffenden Lichtstrom bzw. die Dichte des Lichtstroms auf der beleuchteten Fläche. Die Einheit für die Beleuchtungsstärke ist Lux: lx = Lumen/m2. In der EU gelten Normen für die minimale Beleuchtungsstärke, die nicht unterschritten werden dürfen. Dabei ist der niedrigste Wert für eine Arbeitsstätte ca. 20 lx. Gemäß der europäischen Norm DIN EN 12464-1 (Beleuchtung von Arbeitsstätten – Arbeitsstätten in Innenräumen) muss die Beleuchtungsstärke in Büroräumen z. B. bei normaler Schreibtischarbeit bei einem Wert von E ≥ 500 lx liegen.