Die Accessoires der Serie Penda zeichnen sich durch ein schlankes, elegantes Design aus und ermöglichen eine ebenso individuelle wie strukturierte Positionierung der Büroartikel in der dritten Ebene.

Novus auf der Orgatec 2018: Neue, hochwertige Accessoire-Serie für mehr Ordnung auf dem Schreibtisch

Köln / Lingen, 23. Oktober 2018 – Für sein Mehrplatzsystem hat Novus auf der Orgatec 2018 in Köln neue Accessoires vorgestellt. Mit der Serie Penda können alle wichtigen Büroartikel den individuellen Präferenzen entsprechend in die dritte Ebene verlagert werden, sodass ein aufgeräumter Arbeitsplatz entsteht. Das Angebot umfasst ein Multi-Ablageboard mit integriertem Stifteköcher und kleiner Vase, Ablageschalen und -boxen für Papier und andere Utensilien, einen Stehsammler und eine Magnetleiste. Universelle Halter für Headset, Tablet- und Smartphone tragen dem Trend der Digitalisierung Rechnung, der sich im Büro vor allem durch die Reduzierung von Papier und eine verstärkte Nutzung mobiler Endgeräte ausdrückt. Mit ihrem silberfarbenen Design, das sich durch schlichte Eleganz und Leichtigkeit auszeichnet, fügen sich die Accessoires harmonisch in moderne Arbeitswelten ein. Die Serie besteht aus hochwertigem und langlebigem Stahlblech mit Pulverlackierung in Aluminiumoptik. Auf Kunststoffbestandteile wurde mit Blick auf eine nachhaltige Produktentwicklung vollständig verzichtet.

Die strukturierte Anordnung der Accessoires im modular erweiterbaren Mehrplatzsystem sorgt für eine griffnahe Platzierung aller benötigten Büroartikel oberhalb der Schreibtischfläche, was die Arbeitsabläufe deutlich erleichtert. Darüber hinaus können weitere Elemente der Arbeitsplatzausstattung wie Bildschirme, Telefone oder Leuchten in das Mehrplatzsystem eingebunden werden. Die hohe Flexibilität bei der Gestaltung ermöglicht ein auf individuelle Bedürfnisse ausgelegtes Organisationskonzept sowohl für den Schreibtisch im Büro als auch für den Arbeitsplatz im Homeoffice. Die Verlagerung der Ausstattung in die dritte Ebene fördert zudem eine ergonomische Kopf- und Körperhaltung.