Im Zentrum des Messeauftritts von Novus auf der Light + Building 2018 steht die innovative und selbst entwickelte LED-Leuchtenserie „Attenzia“.

Novus Dahle auf der Light + Building 2018: Innovative LED-Leuchtenserie für optimale Arbeitsplatzbedingungen

Frankfurt a. M. / Lingen, 20. Februar 2018 – Mit flexiblen Produkt- und Systemlösungen für optimale Arbeitsplatzbedingungen präsentiert sich Novus erstmals auf der Light + Building 2018 in Frankfurt am Main. Im Fokus des Messeauftritts in Halle 4.1 am Stand F89 steht die hochwertige und auf Basis des langjährigen lichttechnischen Knowhows selbst entwickelte LED-Leuchtenserie „Attenzia“. Das Spektrum umfasst Arbeitsplatzleuchten für unterschiedlich große Ausleuchtungsbereiche sowie eine Stehleuchte, die mit ihrem einzigartigen Leuchtenkopf und intelligentem Lichtmanagement neue Maßstäbe in der modernen Bürobeleuchtung setzt. Die komplette Serie zeichnet sich zudem durch ein edles, filigranes Design aus und trägt mit neuester LED-Technik, flexiblen Befestigungs- und Einstellmöglichkeiten sowie durchdachten Ausstattungsdetails zu einem angenehmen wie konzentrierten Arbeiten bei.

Die Arbeitsplatzleuchten sind sowohl separat am Tisch einsetzbar als auch in das Novus Mehrplatzsystem integrierbar, das ebenfalls auf dem Messestand des Unternehmens aus Lingen vorgestellt wird. Mit dem modular erweiterbaren System lassen sich verschiedene Elemente – wie etwa Flachbildschirm, Tablet, Telefon und Ablage – in der dritten Ebene und damit über dem Schreibtisch anordnen. Zahlreiche Kombinationsvarianten sowie flexibel verstellbare Tragarme ermöglichen dabei schnell und einfach eine optimale Anpassung des Arbeitsplatzes an die individuellen Bedürfnisse. Auf diese Weise sorgt das Mehrplatzsystem für mehr Ordnung und Freiraum auf dem Schreibtisch und fördert gleichzeitig eine gesunde Kopf- und Körperhaltung.